Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Habt ihr interessante Bücher, Zeitschriften oder sonstige Literatursammlungen gefunden, gelesen oder studiert?! Dann bitte teilt euer Wissen. Hier soll unsere "Bibliothek" entstehen:

Autor, Titel, Ausgabe, ggf. ISBN, Inhalt, euere Meinung. Genug Diskussionsstoff für Alle.

THEMA: Cirillo dell’Antonio - Holzschnitzen

Cirillo dell’Antonio - Holzschnitzen 8 Jahre 6 Monate her #164

  • Efanza
  • Efanzas Avatar
  • OFFLINE
  • Prokurator
  • Stefan
  • Beiträge: 99
  • Dank erhalten: 10
  • Karma: 0
Glück Auf Gilde,

ich stelle euch heute kurz ein Buch aus meinem Bücherfundus vor:

Holzschnitzen - Eine Anleitung zum Ornament-, Relief- und Figurenschnitzen

von C. dell’Antonio
„Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“

Thomas Morus (1478 - 1535), englischer Staatsmann und humanistischer Autor
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Cirillo dell’Antonio - Holzschnitzen 8 Jahre 6 Monate her #165

  • Efanza
  • Efanzas Avatar
  • OFFLINE
  • Prokurator
  • Stefan
  • Beiträge: 99
  • Dank erhalten: 10
  • Karma: 0
Zur Person:
de.wikipedia.org/wiki/Cirillo_Dell%E2%80%99Antonio


Produktbeschreibung:
72 Seiten mit 24 Abbildungen im Text u. 16 Tafeln mit Arbeiten des Verfassers und seinen Schülern.


Verlag:
Otto Maier, Ravensburg


Inhalt:
Nach der Einleitung und einem kurzen Blick in die Geschichte der Holzschnitzerei befasst sich dell’Antonio mit folgenden Themen:

I. Werkzeug und Holz
II. Ornamentschnitzerei
III. Das figürliche Relief
IV. Tierschnitzen
V. Die figürliche Vollplastik
VI. Das Abtönen und Bemalen der Schnitzarbeiten


Meine Einschätzung:
Ein hervorragendes & kurzweiliges Buch, dass sich mit allen Gebieten der Schnitzerei befasst und einen kurzen aber prägnanten Einstieg in diese liefert. Gleichermaßen Grundwissen und Expertenwissen wird vermittelt, nicht nur im handwerklichen Sinne, sondern auch eine zum Betrachter gerichtete Wirkung einer Schnitzarbeit wird im Kapitel "der seelische Ausdruck" kurz behandelt.
Das Wort "kurz" beschreibt aber eben auch meiner Einschätzung nach das einzige Manko des Buches. Der Vorteil der Kürze ist auch ein Nachteil. Denn gerade wenn ich mehr zu einem Thema wissen möchte, beginnt schon das nächste Kapitel. Allerdings befinden sich im Anhang Fotografien sehr guter Werke, die darüber hinweg trösten.

Alles in allem ein brauchbares Buch, das es für wenig Geld noch immer zu kaufen gibt. Um den Autor zu zitieren: "Die handwerkliche Erfahrung läßt sich durch das Wort niemals allein ersetzten." Also dann ran ans Messer! Sonst lernt ihr nix ;)


Ich hoffe auf weitere Bewertungen zum Buch von eurer Seite.

Beste Grüße aus Kinneschwall
Anhang:
„Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“

Thomas Morus (1478 - 1535), englischer Staatsmann und humanistischer Autor
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Cirillo dell’Antonio - Holzschnitzen 8 Jahre 6 Monate her #169

  • ERZig
  • ERZigs Avatar
  • OFFLINE
  • Meister
  • Ingolf
  • Beiträge: 96
  • Dank erhalten: 10
  • Karma: 0
Hallo Gilde, hallo Efanza,

da nimmst du mir ja schon wieder die Empfehlungen vorweg. Auch ich bin ein großer Freund von Prof. C.Cell Antonio.
Da kann ich auch noch einiges interessantes beisteuern ! Neben dem von dir bereits erwähnten Buch gibt es (aus meiner Sicht) ein noch besseres und empfehlenswerteres Buch von C. Dell Antonio : "Die Verhältnislehre" und plastische Anatomie des menschlichen Körpers - vielleicht die beste Künstleranatomie für Schnitzer, neben den doch recht umfangreichen Büchern von Gottfried Bammes.
Prof. C. Dell Antonio war viele Jahre leitender Professor der Holzschnitzschule Warmbrunn (Schlesien) im Riesengebirge.
Auch dazu gibt es ein ganz tolles Buch : "Die Warmbrunner Holzschnitzschule im Riesengebirge" von Günther Grundmann. Da kann man wunderbar lesen über die Erfolge, Entwicklungen, Leiden und Untergang einer Schnitzschule, sowie auch vieles über C.Dell Antonio.
Von beiden Büchern anbei ein Foto, ... dann findet Ihr es schon (aber alles nur noch antiquarisch).

Demnächst stelle ich dann mal eine Übersicht (Grundlagenliteratur) des erzgebirgischen Schnitzens vor. :lol: :ohmy:
(Falls es Efanza noch nicht gemacht hat ;) )
VG ERZig


P1010929GroeE-Mail-Ansicht.jpg


P1010930GroeE-Mail-Ansicht.jpg
Letzte Änderung: 8 Jahre 6 Monate her von ERZig.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Cirillo dell’Antonio - Holzschnitzen 8 Jahre 5 Monate her #193

  • Greni371
  • Greni371s Avatar
  • OFFLINE
  • Lehrling
  • Gut Schnitt
  • Beiträge: 33
  • Dank erhalten: 3
  • Karma: 0
Hallo Gilde,

schön das hier auch hochwertige Schnitzliteratur vorgestellt wird.

Das von Efanza vorgestellte Buch kenne ich leider noch nicht.
Aber das andere, von Ingolf vorgestellte Buch über die Verhältnislehre, befindet sich durch einen Glücksfall seid einigen Jahren in meinem Besitz und ich habe darin schon viel Hilfe gefunden. Daher kann ich dieses Werk nur jedem wärmsten empfehlen.
Einige der Abbildungen daraus hängen ja auch in der Schnitzschule.

Ein schönes Wochenende

Gruß Greni
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.162 Sekunden
Powered by Kunena Forum